Unsere Öffnungszeiten

Das Haus der FrauenGeschichte hat Mittwoch bis Sonntag von 14:00 - 18:00 Uhr für Sie geöffnet.

Ein musikalisch-literarisches Fantasy-Wochenende

23. März und 24. März 2019

Tolkien-Experte Friedhelm Schneidewind spricht, singt und liest über Frauen in Mittelerde und anderen phantastischen Welten. Außerdem spricht er am Sonntag über Gen- und Fortpflanzungstechnik in SF und Realität. Außerdem spricht er am Sonntag über Gen- und Fortpflanzungstechnik in SF und Realität.

Weitere Informationen

Spenden und Fördern

„Erinnerung verpflichtet – Zukunft fordert“: Mit Ihrer Spende und/oder Ihrem ehrenamtlichen Engagement für das Haus der FrauenGeschichte machen Sie Leistungen von Frauen sichtbar, die unser historisches Bewusstsein bereichern und künftige Gesellschaften einen und stärken. Für jede Art der Unterstützung danken wir Ihnen sehr herzlich!“

Weitere Informationen

Broschüre "Bonner Frauenorte"

Die Broschüre "Bonner Frauen(orte) - von Adelheidis bis Witwe Zuntz" ist eine Veröffentlichung des Hauses der FrauenGeschichte mit Unterstützung der Gleichstellungsstelle der Bundesstadt Bonn. Sie bietet in kurzen Portraits Einblick in 26 spannende Biographien von bekannten und weniger bekannten Persönlichkeiten der Stadt.

Weitere Informationen

Unser Haus

Das Haus der FrauenGeschichte in der Wolfstraße 41 in Bonn hat sich zum Ziel gesetzt, Geschichte aus Frauenperspektive zu betrachten.

Weitere Informationen

Unsere Ausstellung

Besuchen Sie Dauerausstellung des HdFG und erleben Sie Geschichte aus der Perspektive der Frauen.

Weitere Informationen

Unsere Forschung

Im 2. Band der Broschüre "Bonner FrauenOrte" stellen wir in kurzen Porträts 26 Frauen aus der Bonner Geschichte vor.

Weitere Informationen