Skip to main content
Demonstration zum Frauenwahlrecht
Demonstration zum Frauenwahlrecht
Demonstration für Frauenrechte

Haus der FrauenGeschichte

Das Haus der FrauenGeschichte ist eine historisch-politische Bildungsinstitution sowie ein Ausstellungsort. Mit seinen Veranstaltungen und Ausstellungen sensibilisiert es die Besucher:innen für einen geschlechtergerechteren Blick auf die Geschichte und die heutige Gesellschaft. Es vermittelt frauen- und geschlechtergeschichtliches Wissen und setzt zeitgemäße Impulse, die den gesellschaftlichen Diskurs zur Gleichstellung der Geschlechter nachhaltig anregen.

Veranstaltungen

heimlich, laut und leise – Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus

Do | 04. Juli 2024 | 16:30 – 18:00 Uhr

Pop-up Eröffnung der Ausstellung „heimlich, laut und leise – Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus“

Mi | 22. Mai 2024 | 18 Uhr

Reproduktive Rechte kontrovers – Schwangerschaftsabbruch in Deutschland und im internationalen Vergleich

Do | 26. Oktober 2023 | 18:00 – 21:00 Uhr

Workshops

Film „Die Unbeugsamen“ mit Filmgespräch

Film-Workshop zu „Die Unbeugsamen“

Typisch Mann, typisch Frau! Wirklich? Welche Rolle spielt das Geschlecht in Gegenwart und Vergangenheit?

Ausstellung & Projekte